Unsere Projekte.

Spindellagerüberholung Schiffshebewerk

Arbeiten an Großgewinde

Spindellagerüberholung SchiffshebewerkSpindellagerüberholung SchiffshebewerkSpindellagerüberholung Schiffshebewerk
Bereich:

Maschinenbau

Thema:

Pumpen-/Getriebeservice

Ausführungszeitraum:

3 Monate

Beschreibung

Überholung der Spindellager am Schiffshebewerk in Scharnebeck.

Die Arbeiten wurden im Rahmen von zwei Bauabschnitten durchgeführt.

1. Bauabschnitt: Demontage der unteren Spindellager, Austausch der Federpakete und Wiedermontage der Lager.

2. Bauabschnitt: Federpaket demontieren und gegen neue ersetzen sowie die Spindellager wieder einzubauen.

Nach der Montage mussten die Spindeln mit 1200 KN vorgespannt werden. Die Lagereinheiten werden mit einer Spezialbeschichtung versehen.

Technische Daten
  • Gewindestange M400, Länge 50 m, Gewicht 55 to
  • Grundplatte Durchm. 1180 mm, t= 220 mm, GS 62.3, Gewicht 1120 kg
  • Kopflager Durchm. 1070 mm, t= 310 mm, 42CrMo4, Gewicht 1100 kg
  • Rundmutter M400, Gewicht 420 kg

Kunde

Wasser- und Schifffahrtsamt
Uelzen
Greyerstraße 15
29525 Uelzen

Referenzadresse

Schiffshebewerk Scharnebeck
Am unteren Vorhafen
21379 Scharnebeck

Projektverantwortlich

Stefan Koopmann
Abteilungsleiter Maschinenbau
04401 9808-22
s.koopmann@barghorn.de

Barghorn GmbH & Co.KG | Am Sieltief 1 | 26919 Brake | www.barghorn.de